(ORTH, Johann Peter). Ausfürliche Abhandlung von den berümten zwoen Reichsmessen so in der Reichsstadt Frankfurt am Main järlich gehalten werden worinnen gar viele wigtige und merkwürdige materien vorkommen und gründlich ausgefüret werden welche auch zugleich zu besserer erkäntnis und erleuterung der deutschen geschichte, stats- und bürgerlichen rechte, samt gewonheiten älterer, mitlerer und neuerer zeiten überhaupt, dienen können mit beilagen, an den zalen 1. bis 85. vieler und zum teil noch ungedruckten Kaiserlichen freiheitsbriefe, urkunden und anderer nachrichten, auch einigen zusäzen und register.

2.800,00 

verfügbar

Weiter stöbern ... Artikelnummer: 1822AB Kategorie:

Beschreibung

(ORTH, Johann Peter).  Ausfürliche Abhandlung von den berümten zwoen Reichsmessen so in der Reichsstadt Frankfurt am Main järlich gehalten werden worinnen gar viele wigtige und merkwürdige materien vorkommen und gründlich ausgefüret werden welche auch zugleich zu besserer erkäntnis und erleuterung der deutschen geschichte, stats- und bürgerlichen rechte, samt gewonheiten älterer, mitlerer und neuerer zeiten überhaupt, dienen können mit beilagen, an den zalen 1. bis 85. vieler und zum teil noch ungedruckten Kaiserlichen freiheitsbriefe, urkunden und anderer nachrichten, auch einigen zusäzen und register. (Frankfurt), Brönner, 1765. 4°. 9 nn. Bl., 724 S., 17 nn. Bl. Pappband der Zeit mit Rückenschild, (etwas berieben, gering wasserfleckig).

Einzige Ausgabe. Sehr selten. – Demandt I, 690; Kat. Sauer 692; Stintzing-L. III/1, 245; Humpert 6192. – Sehr wichtige Quelle zur Rechtsgeschichte der Frankfurter Messen. “Unentbehrliche Schatzkammer zur Kenntnis jener in ihrer Blütezeit ersten Messe der Welt mit ihren mancherlei kulturhistorischen Bezügen. Es sind hier aktenmäßig alle die Ausnahmen mitgeteilt, welche die “Meßfreiheit” in das engbegrenzte Leben der Reichsstadt mit sich brachte, und gleichzeitig die Stellen der Autoren ausgehoben, welche von der Bedeutung der Messe handeln.” (ADB XXIV, 442). – Wenige Seiten am oberen Rand minimal wasserrandig, sonst sehr schönes sauberes Exemplar. // Contemporary paperback with back label, (slightly rubbed, slightly waterstained). – Unique edition. Very rare. – Demand I, 690; Cat. Sauer 692; Stintzing-L. III/1, 245; Humpert 6192 – Very important source for the legal history of the Frankfurt fairs. “Unentbehrliche Schatzkammer zur Kenntnis jener in ihrer Blütezeit ersten Messe der Welt mit ihren mancherlei kulturhistorischen Bezügen. Es sind hier aktenmäßig alle die Ausnahmen mitgeteilt, welche die “Meßfreiheit” in das engbegrenzte Leben der Reichsstadt mit sich brachte, und gleichzeitig die Stellen der Autoren ausgehoben, welche von der Bedeutung der Messe handeln.” (ADB XXIV, 442). – Few pages at upper margin minimally waterstained, otherwise very nice clean copy.

Francofurtensien, Francofurtensien, Frankfurt, Rechtswissenschaft